Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB der Firma Detlef Jockwer e.K. Job Workwear

§1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftbedingungen gelten für alle Lieferungen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unseren Internetshop https://www.arbeitskleidung-experte.de .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Detlef Jockwer e.K. JOB WORKWEAR
Detlef Jockwer
Weigelstraße 8
D-92637 Weiden

Registernummer HRA 982
Registergericht Amtsgericht Weiden
zustande.

(3) Die Präsentation der Waren in unserem Internetshop stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Einladung an den Verbraucher, seinerseits ein Angebot zum Kauf der Ware abzugeben. Mit der Online-Bestellung der gewünschten Ware gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab.

(4) Bei Eingang einer Bestellung in unserem Internetshop gelten folgende Regelungen:

Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er die in unserem Internetshop vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Bestellung erfolgt in folgenden Schritten:

  • Auswahl der gewünschten Ware
  • Bestätigung durch Anklicken des Buttons „In den Warenkorb“
  • Prüfung der Angaben im Warenkorb
  • Bestätigung des Buttons „Kasse“
  • Möglichkeit zur Anmeldung im Kundenkonto (nach Registrierung) oder ohne Anmeldung fortzufahren
  • Zur Anmeldung im Kundenkonto müssen Anmeldeangaben eingegeben werden (E-Mail-Adresse und Passwort). Es besteht die Möglichkeit der Überprüfung bzw. Berichtigung der Rechnungsadresse, Lieferadresse, Zahlungs- und Versandart
  • Ohne Anmeldung in ein Kundenkonto müssen Rechnungsadresse, Lieferadresse, Zahlungs- und Versandart eingegeben werden
  • Verbindliche Absendung der Bestellung durch Anklicken des Buttons „Jetzt kaufen“

Der Verbraucher, kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Anklicken der Felder „Rechnungsadresse“, „Lieferadresse“, „Newsletter“ und „Zahlungs- und Versandart“ seine Angaben überprüfen und berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen.

Job Workwear ist demnach berechtigt, das Angebot innerhalb von zwei Wochen seit Zugang durch ausdrückliche schriftliche Mitteilung, durch Lieferung der Ware oder durch Versandbestätigung anzunehmen. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich bei einer auf eine Bestellung hin erfolgenden Zugangsbestätigung von JOB Workwear, welche auf elektronischen Wege, vorbehaltlich anders lautenden Wortlaut nicht um eine Angebotsannahme handelt.

(5) Speicherung des Vertragstextes bei Bestellungen über unseren Internetshop : Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch unter http://www.arbeitskleidung-experte.de/agbs einsehen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Bereich unter Mein Konto –> Meine Bestellungen einsehen.

§3 Preise, Versandkosten und  Zahlung

(1) Es gekten die zum Zeitpunkt der Bestellung auf den Internetseiten von JOB Workwear aufgeführte Preise. Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen etwaige Versandkosten.
(2) Der Verbraucher hat die Möglichkeit der Zahlung mit PayPal Plus. Im Rahmen des Zahlungsdienstes PayPal Plus bietet JOB Workwear Ihnen verschiedene Zahlungsmethoden als PayPal Services an. Sie werden auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben, die Verwendung Ihrer Daten durch PayPal und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.
(2.1) Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, dort registriert sein bzw. sich erst registrieren und mit Ihren Zugangsdaten legitimieren. Die Zahlungstransaktion wird von PayPal unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung automatisch durchgeführt. (AGB PayPal)
(2.2) Wenn Sie die Zahlungsart Kreditkarte gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Die Zahlungstransaktion wird unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung und nach Ihrer Legitimation als rechtmäßiger Karteninhaber von Ihrem Kreditkartenunternehmen auf Aufforderung von PayPal durchgeführt und Ihre Karte belastet.
(2.3) Wenn Sie die Zahlungsart Lastschrift gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Mit Bestätigung der Zahlungsanweisung erteilen Sie PayPal ein Lastschriftmandat. Über das Datum der Kontobelastung werden Sie von PayPal informiert (sog. Prenotification). Unter Einreichung des Lastschriftmandats unmittelbar nach Bestätigung der Zahlungsanweisung fordert PayPal seine Bank zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlungstransaktion wird durchgeführt und Ihr Konto belastet.
(2.4 ) Wenn Sie die Zahlungsart Kauf auf Rechnung gewählt haben, müssen Sie, um den Rechnungsbetrag bezahlen zu können, bei PayPal nicht registriert sein. Nach erfolgreicher Adress- und Bonitätsprüfung und Abgabe der Bestellung treten wir unsere Forderung an PayPal ab. Sie können in diesem Fall nur an PayPal mit schuldbefreiender Wirkung leisten. Für die Zahlungsabwicklung über PayPal gelten – ergänzend zu unseren AGB – die AGB und die Datenschutzerklärung von PayPal. Weitere Informationen und die vollständigen AGB von PayPal zum Rechnungskauf finden Sie hier:  https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/pui-terms?locale.x=de_DE.

§4 Lieferung

(1) Die Lieferung erfolgt hier  innerhalb von 5 Werktagen. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

(2) Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der verkauften Sache geht auch beim Versendungskauf erst mit der Übergabe der Sache an den Käufer auf diesen über.

§5 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§6 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

§7 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

§8 Kundendienst

 Unser Kundenservice für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen werktags von

10:00 Uhr bis

17:00 Uhr unter

Telefon: +49 (0) 961 44288
Telefax: +49 (0) 961 44220
E-Mail:kundenservice@job-workwear.de

zur Verfügung.

Stand der AGB Jan.2017 Gratis AGB erstellt von agb.de

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter https://ec.europa.eu/consumers/odr findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.